Interviews mit Zeitzeugen zum Kapp-Putsch in Kiel, März 1920

Martha Riedl, 1990 und 1991
Foto M. Riedl In den Jahren um 1918 Mitglied der Arbeiterjugend.
Von 1946 bis 1948 Mitglied der Kieler Ratsversammlung für die SPD
riedl.pdf (190 kB)
Julius Bredenbeck, 1983 und 1989
Foto J. Bredenbek In den Jahren um 1918 Mitglied der Arbeiterjugend.
Später bekannter Gewerkschafter und Sozialdemokrat, persönlicher Referent von Lauritz Lauritzen, der u.a. verschiedene Ministerposten bekleidete.
bredenbeck.pdf (330 kB)
Theodor Pump, 1980
Foto T. Pump

Deutsch-national, kämpfte im Freikorps Schleswig-Holstein.
War 1920 bei den Zeitfreiwilligen.
Führte einen Verlag

theo_pump.pdf (350 kB)
Jonny Pump, 1980 und 1987
Foto J. Pump Deutsch-national, sollte als Rekrut gegen den Matrosenaufstand eingesetzt werden.
War 1920 bei den Zeitfreiwilligen.
Führte später einen Elektroladen
j_pump.pdf (680 kB)
Magdalene Hocke, 1980
Foto M. Hocke Gehört keiner politischen Partei oder Gewerkschaft an.
Schneiderin, Feinblechnerin
Ehrenamtlich tätig im Sozialwerk der DB
m_hocke.pdf (190 kB)

 

Stand: 14.12.2011

 
  • Interview mit Otto Preßler >>
  • Lebenslauf Otto Preßler >>
  • Weitere Zeitzeugen >>
  • Dokumente zum Kapp-Putsch in Kiel und S-H >>
  • Bild-Video-Projekt "Kapp-Putsch in Kiel" >>