Impressum

Siehe Kontakt

 

Datenschutz

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung, die am 25. Mai 2018 in Kraft trat, verpflichten wir uns zu Transparenz bezüglich der Nutzung und sicheren Aufbewahrung Ihrer Daten. Datenschutzrelevant sind zu einen Hinweise und Anfragen, die Sie an uns richten sowie Recherchen auf unserer Webseite mittels FreeFind.com (Suchfenster unten links).

1. Anfragen per E-Mail oder per Web-Formular:
Bei komplexeren Hinweisen und Anfragen, die eventuell eine Recherche unsererseits erfordern, speichern wir Ihre Anfrage auf unserem Computer. Sollte die Möglichkeit bestehen, dass wir in einiger Zeit (bis zu mehreren Jahren) neue Hinweise finden könnten, die für Ihre Anfrage relevant sein könnten, werden wir Ihre Anfrage zusammen mit unseren Antworten bis zu etwa 10 Jahre auf unserem Computer belassen. Der Computer ist nur zu normalen Arbeitszeiten mit dem Internet verbunden und durch Antivirenprogramme und eine Firewall geschützt. Die Ablage erfolgt üblicherweise im Word-Format. Die Löschung erfolgt im Rahmen regulärer Back-ups der Computerdaten.
Sollten Sie einer Speicherung Ihrer Anfrage widersprechen, wird diese nicht auf unserem Computer gespeichert, bzw. sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt widersprechen, wird sie gelöscht.
Auf Wunsch werden Ihre Hinweise oder wird Ihre Anfrage auch an weitere Forschungsstellen (z. B. an das Stadtarchiv) weitergegeben. Dazu wird gegebenenfalls Ihre Erlaubnis eingeholt.

2. Recherchen auf unserer Webseite mittels des Suchfensters von FreeFind.com:
Wir erhalten wöchentlich und monatlich einen Bericht von FreeFind nach welchen Stichworten gesucht wurde. Wir erhalten aber keinerlei Angaben, von wem oder von welchem Computer die Suche durchgeführt wurde. Es findet keine Speicherung statt.

Datum der letzten Änderung: 25. Mai 2018

 
  • Zur Zeit keine Unterseiten >>